Protestaktion Leiharbeiter bei VW Hannover

Nachdem bereits in der KW 49 auf der Betriebsversammlung sehr viele Kollegen in Wolfsburg lautstarkt ihren Protest gegen die Entlassung der Leiharbeiter Luft machten und sich Protest Mails bei Osterloh häuften, haben am letzten Freitag gut 100 Kollegen Zeitarbeiter aus Wolfsburg, die ins Werk Hannover „entliehen“ sind, ihren Unmut mit einem Gang zum BR geäußert.
Wie auch die 4 Frauen aus dem Service Center, die im Herbst entlassen wurden und die wir mit der bundesweiten Unterschriftensammlung unterstützen, sind sie fest entschlossen alles zu tun, um ihre Entlassung zu verhindern. „Arbeitsplatzverlust für uns, Sonderschichten für euch“ titelt und verbreitete sich ein Flugblatt dazu zu Tausenden im Werk. (Anlage)
 
Ich weiß das es auch bei euch einen großen Unmut darüber gibt. Um unsere Kraft zu bündeln, macht diese Aktionen bekannt, protestiert und senden Solidaritätsadressen an die Adresse: iac-Hannover@gmx.de und www.iaar.de