Neue Halberg Guss: 27 Tage im Streik!

Seit 14.6. streiken die ArbeiterInnen bei Halberg Guss in Leipzig für 700 Arbeitsplätze. Entwickeln wir die Solidarität - Verbreiten und unterstützen wir den Arbeitskampf. Wichtige Erfahrungen für die Arbeiterklasse werden gemacht:

Der entschlossene Kampf der Halberg Guss Belegschaft (Prevent Gruppe) zeigt Wirkung: Opel Eisenach und VW drohen Produktionsengpässe. Trotz dem unter Polizeieinsatz durchgesetzten Abtransport von Guss-Teilen auf 6 LKWs ist der Kampfwille ungebrochen. Kampf um Arbeitsplätze oder um einen Sozialtarifvertrag (Abfindungen und Transfergessellschaft) ist die wichtige Frage die viele bewegt.

Die Solidarität muss verbreitert werden, der Polizei-Einsatz zeigt gegen wen es mit den Neuen Polizeigesetzen gehen soll, die ganze IG-Metall muss bundesweit die Solidarität entwickeln. 

Wir unterstützen den Kampf um die 700 Arbeitsplätze in Leipzig und die 300 Arbeitsplätze in Saarbrücken solidarisch.

Die KollegInnen sind "fest entschlossen, den Kampf bis zu Ende Durchzuziehen". "Wir haben nichts zu verlieren" - so die Stimmung.

Streikzeitung Nr.23

"Halberg Guss muss leben!"

Parade der Werktätigen

Belegschaft stimmt für Streik

Streikzeitung Nr.22 am Streiktag 26

Nr.21; Nr.20; Nr.19; Nr.18